Mein Name ist Annemarie Oldenburg, die Märchenpflückerin, und ich bin ein Mitglied des Märchenquells im Ruhrkreis.

Ich komme aus Bochum und bin von Beruf Bankkauffrau und übe diesen Beruf auch aus – ich weiß, etwas trockener Stoff…….

Doch die Monate  bis zur Rentenzeit sind gezählt und nun möchte ich zukünftig  meine Zeit mit Freude und Träumen und Spaß verbringen. 

Ja, wie kam ich zu den Märchen? Vor einigen Jahren sah ich eine Aufführung von Märchenerzählerinnen, die gerade eine Fortbildung beendet hatten. Und ich war begeistert. Es dauerte allerdings einige Jahre bis ich meinen Traum in Angriff nehmen konnte.

Endlich 2015 absolvierte ich eine Fortbildung als Märchenerzählerin im Figurentheater Kolleg in Bochum. Es folgten noch weitere Kurse und es werden noch diverse folgen, in denen ich Anregungen bekomme zum Erzählen. Seit 2016 bin ich auch Mitglied der Europäischen Märchengesellschaft.

Aufgetreten bin ich 2015 und 2016 beim „Open Off“ der freien Theaterbühne im Figurentheater-Kolleg in Bochum. Mit viel Freude habe ich mit Helga Bieber und Dorothea Richwinn-Diera 2016 den StoryTeller , der offenen Bühne für Märchenerzähler/-innen, organisiert. Und auch teilgenommen. Die Teilnahme 2016 bei der Nacht der offenen Kirchen in dem liturgischen Gottesdienst in der ev. Kirche zu  Opherdicke erfüllte mich mit tiefer innerer Freude.

An dieser Freude an den Märchen möchte ich meine Zuhörer teilhaben lassen, ihre Herzen berühren und  Ihnen  Zuversicht für die Zukunft schenken.

So lasset die Märchen erzählen……………….

 

 https://www.maerchenpflueckerin.de/